Überspringen zu Hauptinhalt

Endlich Anklage gegen Mörder

Vor rund einem Jahr ist ein 74-jähriger Juwelier in seinem Geschäft in der Landstraßer Hauptstraße bei einem Überfall ersto­chen worden. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen einen 21-Jährigen Anklage wegen Raubmords eingebracht. Darüber hinaus werden dem Serben vier weitere brutale Raubüberfälle in Wien angelastet. In dem Juwelier-Geschäft gab sich der mit einem Messer bewaffnete Täter am 14. Oktober 2020 zunächst als Kunde aus und erstand um 68 Euro einen Ring. Dann zückte der Bursche seine Waffe und stach mehrmals auf den sich ­wehrenden Juwelier ein.


Foto: ©WBB

An den Anfang scrollen