Überspringen zu Hauptinhalt

Bezirks-Chef als Bäumepflanzer

Gemeinsam mit Stadt­rätin Kathrin Gaál und Are-Chef Hans-Peter Weiss pflanzte der Land­straßer Bezirks-Chef Erich ­Hohenberger symbolisch einen Feldahorn im „Village im Dritten“. Mit diesen frühzeitigen Baumpflanzungen wird gewährleistet, dass die Bewohner des neuen Bezirksteils bereits beim Bezug ihrer neuen Wohnungen Grünraum vorfinden. Als Bäumepflanzer betätigte sich Hohenberger auch am Haeussermannweg, wo eine fahrradfreundliche Straße den Gürtel-Begleit­radweg entlang der Schlachthausgasse aufwerten soll. Auch die Viehmarkgasse ­bekommt bald neue Bäume.


Foto: Markus Schieder, BV3

An den Anfang scrollen