Überspringen zu Hauptinhalt

Störender Zaun bei Schule kommt weg!

Ein Zaun sorgt in der Fachmittelschule und Polytechnischen Schule in der Maiselgasse 1 seit längerem für großen Unmut. Das Metallgitter stört den Aufenthaltsraum der Schüler. Außerdem würde durch diesen Zaun eine Flucht im Notfall erschwert, da diese bisher nur über die Maiselgasse möglich wäre, so die Direktorin Irene Ditrich zur Bezirksvorstehung.

Unverzüglicher Abriss
Daher machte sich BV Erich Hohenberger gemeinsam mit Bezirksrat Ernst Tauschmann  ein Bild von der Situation vor Ort und beauftragte nach Rücksprache mit Ditrich die sofortige Entfernung des Zaunes. „Die Sicherheit unserer Kinder steht an erster Stelle, und gerade in pandemischen Zeiten kann es nicht genügend Platz für unsere Kinder geben“, so Hohenberger.


Foto: ©BV3

An den Anfang scrollen