Überspringen zu Hauptinhalt

Polizei jagt Juwelier-Mörder

Vor sechs Wochen ist ein Wiener Juwelier in seinem Geschäft in der Landstraßer Hauptstraße bei einem Raub getötet worden. Jetzt fahndet die Polizei mit Überwachungsbildern nach zwei Tätern. Auf den Fotos, die von einer Kamera vom nahen Rochusmarkt stammen, sind die mutmaßlichen Mörder auf dem Weg zum Tatort zu sehen. Die Bluttat war schrecklich: Trotz Gegenwehr des Goldschmieds brachten die beiden Angreifer den 74-Jährigen mit Messerstichen zu Boden und flüchteten mit Schmuckstücken. Nach dem Raubmord entsorgten die Täter ihre Kleidung, darunter eine Jogginghose, an mehreren Orten. Für Hinweise, die zur Festnahme führen, gibt es 5.000 Euro Belohnung. Tel.: 01/313 10-33800.

Foto: LPD

An den Anfang scrollen