Überspringen zu Hauptinhalt

Bezirkspolitiker für breitere Gehsteige!

Ein Drittel aller Wege in Wien wird zu Fuß erledigt. Nachdem drei Bezirke noch heuer Masterpläne zur Verbreiterung von Gehsteigen ausarbeiten, sprechen sich – auf Anfrage vom WIENER BEZIRKSBLATT – auch Landstraßer Politiker für ­derartige Maßnahmen aus.

Zielsetzungen
Die Gehsteigver­breiterungen und die ­Attraktivierungen der Fußgängerzonen auf der Landstraße ge­hören zu unseren his­torischen Zielsetzungen“, so Bezirkschef Erich Hohenberger. So wurden bereits Gehsteige in der Posthorngasse und Hainburger Straße vergrößert. Die Grünen fordern Verbesserungen unter anderem für die Kollergasse, Seidlgasse und Ecke Landstraßer Hauptstraße/­Rochusgasse. Auch die SPÖ Landstraße „setzt sich seit jeher für ansprechende ­Fußwege ein“, so Klubvor­sitzender Philipp Tzaferis.


Foto: ©Stefan Soher

An den Anfang scrollen