Überspringen zu Hauptinhalt

Autor*in werden mit dem Young Storyteller Award

Talente und Geschichtenentdecker finden und fördern – das ist das Ziel des Young Storyteller Award 2021 von story.one in Zusammenarbeit mit dem Sepp Schellhorn Stipendium, ORF III und Thalia. Das Entdecken junger Talente steht im Mittelpunkt der Initiative, die heuer erstmalig umgesetzt wird. Von 15. Februar bis einschließlich 15. August 2021 sind Autor*innen bis max. 35 Jahre aus dem gesamten deutschsprachigen Raum aufgerufen, ihre Geschichten auf story.one zu verfassen, kostenlos als Buch zu publizieren und einzureichen.

Was gibt es zu gewinnen?
Eine namhafte Expertenjury entscheidet über die drei Preisträger*innen, die sich über ein Sepp-Schellhorn-Stipendium im Wert von je € 5.000 freuen dürfen.

Der/die Gewinner*in des 1. Young Storyteller Award erhält darüber hinaus einen Vertrag bei der Literatur- und Filmagentur Marcel Hartges und eine Platzierung des Buchtitels in allen Thalia Buchhandlungen in Österreich.

Weiters wartet ein erster großer Fernsehauftritt als Sendungsgast neben weiteren renommierten Schriftsteller*innen im ORF-III-Büchermagazin

So funktioniert’s
Von 15. Februar bis einschließlich 15. August 2021 sind Autor*innen bis max. 35 Jahre aus dem gesamten deutschsprachigen Raum aufgerufen, ihre Geschichten auf story.one zu verfassen, kostenlos als Buch zu publizieren und einzureichen. Inhaltlich gibt es keine Vorgaben.

Durch die Buchveröffentlichung entstehen für den/die Jungautor*in keine Kosten – auch die Rechte an den Texten bleiben bestehen. Für jedes verkaufte Exemplar dürfen sich die Teilnehmer*innen über 10% Autorenhonorar freuen.

Mehr Infos unter www.thalia.at

Geschichte einreichen!

Kommen Sie vorbei: Thalia Wien, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien


Foto: ©Thalia

An den Anfang scrollen