Überspringen zu Hauptinhalt

Marathonlesung Spezial 2022 & WOMEN 2020 in Wels

Marathonlesung Spezial 2022

Peace for Ukraine
Russische und belarussische Autorinnen und Autoren gegen den Krieg, hier sind die Lesebeiträge anzuschauen und anzuhören.

WOMEN 2020 in Wels

Das Wesen der Tiere (Gabi Rhomako) und Women Identities (EllA WooD)

Schau mir in die Augen, Kleines / 22. Mai 2022 – 12. Juni 2022, Wels, OÖ

Die Welser Künstlerin Gabi Rhomako zeigt in ihrem Atelier Nepomuk farbenfrohe, großformatige Tierportraits und lädt die Wiener Bodypainterin EllA WooD zur malerischen Liaison ein.

Die zwei Künstlerinnen lernten sich durch die große Schau „100 Kunstwerke der Freiheit“ im Jahre 2021 in der Wiener Diplomatischen Akademie kennen und beschlossen, in einem weiteren künstlerischen Projekt zusammenzuarbeiten, das die Auseinandersetzung mit Antlitzen zum Inhalt hat. Gabi Rhomako und EllA WooD sind der Meinung, dass der Gesichtsausdruck, der in Portraits eingefroren wird, das Wesen der Lebewesen verstärkt zur Schau stellt. Sie meinen, dass ein Portrait somit sehr viel über die Persönlichkeit aussagt und versuchen, den Personen und den Tieren, die sie portraitieren, in ihrer künstlerischen Arbeit gerecht zu werden.

In dieser Ausstellung wollen sie den Antlitzen aus dem Tierreich von Gabi Rhomako die Close ups der Facepaintings von Frauen aus dem Projekt „Women 2020“ gegenüberstellen und in Dialog zueinander treten lassen. EllA WooD inszenierte das Projekt für Frauen, die in „safe houses“ Schutz gefunden hatten und stellte die Ergebnisse unter dem Titel „Women Identities“ bereits in Wien und Niederösterreich aus. Das Spiel mit Farben, Szenerie und Formgebung, das beide Künstlerinnen immer wieder aufs Neue fasziniert, soll Mensch und Tier in Beziehung treten lassen und darf Koketterie und Humor miteinschließen. Gabi Rhomako meint: „Aus der Mimik des Gesichtes erkenne ich das Persönliche, das Wesen des Menschen und des Tieres.“, und EllA WooD ergänzt: „Den Menschen kann man lesen.“

Gabi Rhomako ist eine bekannte Welser Künstlerin, die mit ihren farbenfrohen Tierbildern bereits mehrfach für Furore gesorgt hat. EllA WooD ist der Name und die Marke unter dem die Künstlerin Elena Strubakis seit 2016 wieder bodypaintet. Im Rahmen der Vernissage wird sie das international gefragte Welser Model Doris Grausam und die Newcomerin Eva Migi bemalen.

Den Besucherinnen und Besuchern wollen sie mit ihren Portraits Einblicke in diese künstlerische Liaison und eine gegenwärtige, frische und anmutige Ansicht von Mensch und Tier ermöglichen.

Die Werkschau steht Besucherinnen und Besuchern bis zum 12. Juni 2022 offen.

Bitte um Anmeldung unter +43 664 54 46 253

Atelier Nepomuk
Maria-Theresia-Str. 41, 4600 Wels
Ausstellung: 22. Mai 2022 – 12. Juni 2022,
Vernissage: 22. Mai 11 – 18 Uhr
Live Painting Session eben dann 11 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr

Gabi Rhomako: www.rhomako.net | EllAWooD: www.elena-strubakis.com

An den Anfang scrollen