Überspringen zu Hauptinhalt

Gemüse im Garten

Beim Morgenkaffee kam das Landstraßer Pärchen Patricia und Christoph auf die Idee, „dem restlichen Bezirk unseren schönen Gemüsegarten (nähe Wien Mitte) zu zeigen“, so ­Patricia zum WIENER BEZIRKS­BLATT. Das Tolle dabei: „Der Ertrag des Gemüses darf von Nachbarn verwendet ­werden. Bewirtschaftet wird alles von uns – weil es uns Spaß macht und das Garteln mitten in der Stadt zwischen hohen Häusern beson­deres Flair hat.

Paprika für Nachbarn
Im Angebot gibt’s Tomaten, Paprika und Chilis. Zudem locken ein Blumengarten, Hochbeete und eine nette Hollywood-Schaukel.


Foto: ZVG

An den Anfang scrollen