Überspringen zu Hauptinhalt

Gemeindebau im „Village im Dritten“

Es geht voran: Im neuen Landstraßer Stadtquartier „Village im Dritten“ auf den ehemaligen Aspanggründen entsteht ein Gemeindebau Neu, der ökologische Standards mit sozialer Nachhaltigkeit vereinen soll. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach wird für Beheizung und Kühlung sorgen, alle Geschoße bieten Balkone und Loggien. Ein Wintergarten im Erdgeschoß eignet sich für Gruppenaktivitäten, Hoffeste und auch als geselliger Treffpunkt mit Nachbarn im Alltag.

FÜR ALLEINERZIEHENDE
Die 146 Wohnungen bieten flexible Grundrisse von 37 bis 94 Quadratmetern – mit Abtrennungsmöglichkeiten für ver-schiedene Wohn­zonen. Damit ­kommen die neuen Wohnungen auch Bedürfnissen von Alleinerziehenden sehr entgegen.


Foto: schreinerkastler.at

An den Anfang scrollen