Überspringen zu Hauptinhalt

Die schönsten Ecken im Dritten

Wo der dritte Bezirk am aufregendsten ist und uns zum Staunen bringt: geheime Ecken, Prachtbauten und grüne Oasen.

©iStock by Getty Images

STADTPARK
Ein Ort zum Erholen, Auftanken und Lustwandeln: Der Stadtpark, angelegt im englischen Landschaftsstil, ist eine Ruheoase direkt an der Ringstraße. Nicht nur Johann Strauß hat sich hier inspirieren lassen,
hier kann jeder seiner Muse begegnen.

©Stefan Diesner

BELVEDERE
Geschichte hautnah erleben. Die beiden barocken Schlösser, das obere und untere Belvedere, sind mit einer herrschaftlichen Parkanlage verbunden und beherbergen heute bedeutende Kunstsammlungen, unter anderem von Gustav Klimt und Egon Schiele.

©Bubu Dujmic

AMTSHAUS
Ein Haus für viele Fälle. Das magistratische Bezirksamt ist bei vielen Anträgen und Anliegen die erste Anlaufstelle. Das Amtshaus im dritten Bezirk ist noch dazu hübsch anzusehen. Davor befindet sich der Karl-Borromäus-Brunnen, der mit vielen Putten verziert ist.

©Stefan Diesner

 

ROCHUSMARKT
Wer auf Qualität, Vielfalt und Regionalität steht, ist beim Rochusmarkt genau richtig. Frische, kulinarische Spezialitäten werden hier feilgeboten, nette Cafés und Bistros laden zum Verweilen ein und Bioprodukte, direkt vom Bauern, machen Lust auf Selberkochen.

 

 

 

An den Anfang scrollen